Diät versus Ernährungsumstellung

Ohne Jojo Effekt abnehmen?

Wähle das bessere Fett-weg-Programm!

Ob Mann oder Frau, jung oder alt: Zwei von drei Deutschen machen wenigstens ein Mal im Leben eine Diät. Die meisten sogar mehrere – eine große Gruppe an Abnehmwilligen hat bereits einen ganzen Strauß an Hungerkuren hinter sich.

Warum aber nur sind Diäten zum Scheitern verurteilt? Und wie kann man trotzdem richtig abnehmen, um überflüssiges Gewicht dauerhaft loszuwerden? Die Antworten auf diese Fragen erfährst du in unserem heutigen Beitrag.

Frau mit einem Salatblatt im Mund

Vergiss Diät Tricks, auch wenn sie so vielversprechende und teilweise sogar skurrile Bezeichnungen haben wie „24 Stunden Diät“, Fun Diät, Mono-Diät“, „FDH (=Friss die Hälfte) Diät“ oder das Zählen von Kilo-Kalorien. Wenn du schlank werden oder schlank bleiben möchtest, ist eine Umstellung deiner Ernährung für dich unumgänglich und der beste Weg zur Wunschfigur. Mit dem passenden Ernährungsplan kann man im Alltag lecker essen und seinem Körper und seiner Gesundheit nur Gutes tun. Abnehmen ganz ohne Kalorienzählen und unnötige Einschränkungen. Mit dem richtigen Konzept aus Ernährung, Bewegung und Motivation sind überflüssige Pfunde in nur ein paar Wochen kein Thema mehr! Denn nur mit einem ganzheitlichen Konzept ist der langfristige Erfolg gewährleistet. Eine Hungerkur ist dagegen nicht auf eine dauerhafte Gewichtsreduktion ausgerichtet. Diese verspricht zwar einen schnellen Abnehmerfolg, doch das Gewicht ist, sobald man seine gewohnte Ernährungsweise wieder aufnimmt, schnell wieder drauf. Schlank bleiben kann man dann wieder von seinem Plan streichen.

Mit Genuss zur Traumfigur >>

Diäten – keine gute Lösung für Abnehmwillige

Bei einer Diät handelt es sich nach modernem Verständnis um einen zeitlich begrenzten Ernährungsplan für Kranke und/oder Übergewichtige. Ob Low Carb, Low Fat oder 24 Stunden Diät: Die Vorgehensweise ist vom Verzicht auf bestimmte Lebensmittel und einer Mangelernährung geprägt. Da ist der Stress für dich und deinen Körper vorprogrammiert. Bereits nach kurzer Zeit entwickelst du ein Verlangen nach den verbotenen Lebensmitteln. Diesem Verlangen halten nur die wenigen stand, weil das viel Disziplin und Geduld erfordert. Durch die Mangelernährung nimmt dein Körper an, dass eine Notsituation eingetreten ist. Er stellt sich auf diese ein und fährt den Stoffwechsel herunter. Doch ein verlangsamter Stoffwechsel hemmt die Fettverbrennung. Darüber hinaus baut der Körper in dieser Phase auch Wassereinlagerungen und Muskelmasse ab. Wird nach einer Diätphase wieder wie früher gegessen, legt der Körper Reserven in Form von Fett an, weil er für die nächste Notsituation gerüstet sein will. Damit sind Hungerkuren also nicht dasselbe wie eine ausgewogene und gesunde Ernährung!

Folgende Nachteile gehen mit vielen Diäten einher, insbesondere mit kurzfristigen Radikaldiäten:

❌Heißhunger durch zahlreiche Einschränkungen

❌Energieverlust und Müdigkeit aufgrund von Nährstoffmangel

❌Schwierige Umsetzung, z. B. durch komplizierte Rezeptvorgaben

❌Unzufriedenheit und Gereiztheit durch ständiges Verlangen nach unerlaubten Lebensmitteln

❌Kein motivierendes Begleitprogramm

❌Fehlende Erfolgskontrolle

❌Schnelle Gewichtszunahme nach Ende der Hungerkur – alles war umsonst

Interessant: Das Wort Diät wird vom griechischen díaita abgeleitet, was so viel wie „Lebensführung“ bedeutet. Schon die alten Griechen setzten in Fragen der Gesundheit also auf eine ganzheitliche Herangehensweise. Dies führt uns direkt zur modernen Lösung für das Diät-Problem: der bewussten Umstellung der Ernährung!

Schlank und fit durch Ernährungsumstellung

schlanke Frau mit WaageWer gesund abnehmen bzw. schlank bleiben möchte, hat mit einer Umstellung seiner Ernährung alle Vorteile auf seiner Seite. Dabei gibt es keinen rigiden Ernährungsplan und keine ach so cleveren Diät Tricks. Man stellt seine Ernährung schrittweise um, indem man die ungesunden Lebensmittel reduziert und bewusst auf eine ausgewogene Ernährung setzt. Du entsagst dabei auf schnelle Kohlenhydrate und Zucker, der nicht nur für das Übergewicht, sondern auch viele Volkskrankheiten verantwortlich ist. Mit diesem Ernährungskonzept nimmst du ohne zu hungern ab. So fällt es dir einfacher dein Gewicht zu halten, weil du dich an die richtige Ernährung gewöhnt hast und diese bereits in deinen Alltag integriert ist. Das bringt dir einen dauerhaften Erfolg.

Wichtig ist immer ein Ansatz, der Spaß macht, langfristig angelegt ist und dennoch bereits kurzfristig Erfolge bringt. Und, fast noch wichtiger: Das Essen muss schmecken! Darum ist eine Umstellung der Ernährung meist ein sehr individuelles Projekt, für das man sich am besten professionelle Unterstützung holt.

Besonders gut funktioniert eine Ernährungsumstellung, wenn man sich nicht nur auf eine gesunde Ernährung beschränkt, sondern gleichzeitig auch andere Aspekte des Lebens optimiert. Mehr Bewegung und eine positive Einstellung sind die idealen Begleiter von allen, die ohne schnelle Gewichtszunahme nach der veränderten Ernährung abnehmen wollen.

Von diesen Vorteilen profitierst du, wenn du deine Ernährung erfolgreich umstellst:

✅Du steigerst dein Wohlbefinden

✅Du hast mehr Energie

✅Du regst deinen Stoffwechsel an

✅Du stärkst dein Immunsystem

✅Du versorgst deinen Körper mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen

✅Du nimmst mehr Vitamine, Ballaststoffe sowie Mineralstoffe auf

✅Du reduzierst überflüssige Pfunde

✅Du nimmst gesund ab

Richtig abnehmen mit BodyChange

Wenn du den Artikel bis hierher gelesen hast, hast du es sicher schon erraten: BodyChange ist keine Diät, sondern eine Umstellung der eigenen Ernährung. Wenn du Gewicht verlieren willst, kannst du deinen Pfunden mit dem BodyChange Programm und deinem persönlichen Abnehm Coach Detlef Soost direkt den Kampf ansagen. Gesund abnehmen funktioniert bei BodyChange mit vielen frischen und kreativen Ideen und (wichtig!) komplett ohne lästiges Zählen von Kalorien oder gar Hungern.

Du verzichtest bei diesem Konzept weder auf Kohlenhydrate, noch musst du fasten. Bei BodyChange bekommst du clevere Alternativen wie Brot oder Nudeln aus Hülsenfrüchten. Bei einer normalen Diät dürftest Du diese Lebensmittel auf keinen Fall essen – und würdest als Folge davon umso sehnsuchtsvoller von einem Teller Pasta träumen. Nicht so bei BodyChange: Hier gibt es köstliche Nudelalternativen wie zum Beispiel Erbsen-, Linsen- und Kichererbsennudeln oder Brotbackmischungen aus Lein- und Kokosmehl im BodyChange- Shop. Du kannst dich mit diesen Leckereien immer satt essen und dabei richtig abnehmen – genial, oder? Abnehmen ohne Verzicht und Reue!

Tschüss, Jojo Effekt! Iss dich jetzt satt und schlank >>