Endlich wieder happy! So gut geht es Regina Hickst mit BodyChange

Regina Hickst: „Es geht mir einfach viel besser!“

Regina Hickst lässt ihre Fans gerne an ihrem Leben teilhaben -auch in weniger guten Momenten. So hatte sie ihrer Community auch vor ein paar Wochen gestanden, dass sie sich in ihrem Körper nicht mehr wirklich wohlfühle. Schuld daran sei, dass ihr die Routine in Sachen Sport und Ernährung verloren gegangen sei. Als großer Fan von Detlef Soost entschloss sie sich deshalb, BodyChange FIT zu testen. Auf Snapchat gab der Youtube-Star ihren Fans seitdem bereits erste private Einblicke aus ihren ersten Wochen mit dem Programm, sei es beim Zubereiten eines leckeren Shakes nach dem Sport oder nach dem Testen des Lauftrainings aus BodyChange FIT. Einigen ist das aber immer noch nicht genug. Und deshalb hat die 27-Jährige kurzerhand ein Video über ihren Alltag gedreht, in dem sie ihren Zuschauern von ihren Erfahrungen berichtet.

Seit vier Wochen testet Regina Hickst das Sport- und Fitnessprogramm BodyChange FIT. So möchte  sie ihren Körper wieder in Form bringen und fit werden. Die ersten drei Wochen ist ihr dies nicht ganz so leicht gefallen, wie sie in ihrem neuesten Video nun verrät. Schuld daran sei die fehlende Routine. Denn auch wenn nicht jeder Tag bei ihr gleich aussieht, versucht sie einem geregelten Tagesablauf nachzugehen. So achtet der Youtube-Star jetzt darauf, was und wie viel sie isst. Dadurch habe sie erst erkannt, was bewusstes und ausgewogenes Essen für ihren Körper tut: „Es geht mir einfach viel besser so!“ Auch Fans hätten sie darauf schon angesprochen.

So startet Regina Hickst in den Tag

In der Früh geht bei der Schauspielerin ohne Kaffee erst einmal gar nichts. Erst nach einer großen Tasse beginnt sie, ihre E-Mails zu checken und bereits die ersten Videos zu schneiden. Nach dem Zähneputzen wartet dann schon das erste Workout auf die YouTuberin. In der vierten Woche sind 25 Liegestützen und 50 Kniebeugen vorgesehen. Regina Hickst verrät ihren Fans im Video: „Ich muss zugeben, meine Arme sind wie kleine Blätter im Wind!“ Zu Beginn des Sport- und Fitnessprogramms habe sie lediglich drei Liegestützen geschafft, mittlerweile seien es aber immerhin schon zehn, wie sie stolz verkündet: „Wieder einmal eine Steigerung!“

regina-2

Mit diesen Workouts bringt sich Regina in Form >>

Mit diesen Tricks spart sich die YouTuberin Zeit beim Kochen

Nach dem morgendlichen Workout folgt erst einmal eine ausgiebige Dusche sowie Schminken und Haarstyling. Im Anschluss steht Kochen auf dem Plan: „Da ich gerne ein wenig an Muskelmasse und Kurven zunehmen möchte, muss ich natürlich auch genügend essen.“ Stolz hält Regina Hickst ihr BodyChange CARE-Paket in die Kamera: „Ich bin voll ausgestattet, um meinen Alltag und meine Alltagsroutine richtig zu begehen!“ Dabei zeigt sie eine Auswahl ihrer aktuellen Favoriten, darunter auch Nudeln aus Kichererbsen- und Linsenmehl. Aber am meisten freue sie sich schon darauf, die Brotbackmischung auszuprobieren. Da sie so gerne Lachs und Aufstriche mag, fehle ihr derzeit vor allem Brot. Die Turbotees hat die YouTuberin dagegen schon längst für sich entdeckt: „Das sind kleine Beschleuniger, die den Stoffwechsel anregen – Apfel-Minze-Matcha und Ingwer-Zitrone. Beide ultra lecker!“ Auch von den „à la Carte“-Gerichten ist die Schauspielerin begeistert: „Weil man die nicht selber machen muss, ist das natürlich sehr sehr zeitsparend!“ Deswegen gebe es heute auch noch das Thai-Curry.

regina-1

Nach dem Essen gönnt sich die 27-Jährige erst einmal eine Verdauungspause. Dann wird gechillt, gearbeitet oder die Familie besucht, „was halt eben auf dem Tagesplan steht“. Erst danach powert sich Regina Hickst in einem weiteren Workout noch einmal so richtig aus. Die Zeit für sich selbst, um das Workout zu machen, ist ihr mittlerweile heilig geworden. „Erledigt, ermattet und vollgeschwitzt“ geht es noch einmal unter die Dusche, dann ins Bett.

Regina Hickst möchte mit BodyChange FIT wieder zu ihrer alten Form zurück

Ihr bisheriges Fazit

Vier von zehn Wochen des Sport- und Fitnessprogramms BodyChange FIT hat die YouTuberin bereits hinter sich. Die ersten Erfolge zeigen sich auch schon: „Ich fühle  mich wie ein neuer Mensch! Und ich bin so glücklich darüber!“ Und genau diese Erfolge möchte Regina Hickst auch bald ihren Fans zeigen. „Jetzt, wo sich alles gesetzter anfühlt, es viel geregelter abläuft, schaffe ich es auch, viel mehr die Kamera mitzunehmen, um euch zu zeigen, wie ich meinen Weg mit BodyChange gehe“, freut sich die 27-Jährige. Doch schon jetzt hat sie eine wichtige Sache in den letzten Tagen und Wochen für sich entdeckt: „Nehmt euch Zeit für euch selbst! Damit könnt ihr niemals etwas falsch machen.“

Starte jetzt wie Regina mit BodyChange FIT! >>

Diät-Erfolge Fehlanzeige? So klappt es bei Anne Wünsche jetzt doch!

„Ich hab richtig reingehauen die letzten Tage. Das hat auch einen Grund, denn wir wollen abnehmen“, kicherte Anne Wünsche vor ein paar Wochen auf ihrem YouTube-Kanal in die Kamera. Das Video mit Mama Kerstin war für Anne der Startpunkt für BodyChange. Denn bislang waren die Diät-Erfolge ausgeblieben, wie sie ihren Fans erklärte. Dabei hatte sie schon so viel ausprobiert um den hartnäckigen Speck an Bauch und Hüfte loszubekommen. Dank BodyChange feiert sie jetzt aber endlich erste Erfolge.   

15056365_1132731930142720_6432911458437028646_n

Mehr Infos zu BodyChange myShake! >>

Anne Wünsche, bekannt aus Berlin Tag & Nacht, liebt es zwar Mama zu sein – aber nicht ihre Schwangerschaftskilos. Die sollen jetzt endlich schmelzen. Ihr Ziel: bis Weihnachten soll die 5 wieder vorne dran stehen. Dies will sie mit BodyChange erreichen. Doch wie ist es nun um die Figur von Anne Wünsche bestellt? Hat sie bereits abgenommen? Wir machen den Halbzeitcheck.

Das Beweisfoto: Anne Wünsche hat abgenommen

Auf Facebook hat die Darstellerin von Berlin Tag & Nacht ihren bisherigen „Diät-Erfolg“ dokumentiert. Ganze vier Kilo weniger bringt sie nun auf die Waage. Als Beweisfoto postet sie ein Bild, auf dem sie strahlend in figurbetontem Oberteil und ohne Bauchweg-Body vor dem Spiegel posiert. Nebenbei scheint sie auch noch gute Laune zu haben, denn ihren Fans kündigt sie im Post an, wie sehr sie sich schon auf Samstag freut. Da zeige die Waage die Wahrheit. Der After-Baby-Body zur Halbzeit sieht auf jeden Fall superschlank aus.

15095722_1129797760436137_1222213385779664390_n

Abnehmen nach der Schwangerschaft

Viele junge Mütter wollen ihre Pfunde nach der Schwangerschaft schnellstmöglich wieder verlieren. Anne Wünsche hat insgesamt stolze 28 kg in ihrer Schwangerschaft zugelegt. Wie so viele, hat sie vorher verschiedene Diäten ausprobiert. Doch die Diät-Erfolge blieben aus. Nun ist sie mit BodyChange auf dem Weg zu ihrem Ziel. Die Waage soll wieder eine 5 als erste Zahl anzeigen. Wenn sie so weitermacht, hat sie ihr Ziel schon sehr bald erreicht.

Und so einfach kann abnehmen gehen: Detlef Soost stellt das Ernährungskonzept von BodyChange vor. Das Ernährungskonzept, hat bereits Daniela Katzenberger geholfen und wird auch Anne Wünsche zum Abnehmerfolg verhelfen.

Jetzt wie Anne Wünsche mit BodyChange mySHAKE starten! >>

BodyChange Gesundheit für mehr Bewegung im Alltag

Jetzt neu: Das erste online-basierte und erstattungsfähige Bewegungs-Coaching für einen gesunden Alltag

Körperliche Bewegung und Fitness bleiben im Alltag oft auf der Strecke. Wir sitzen zu viel und bewegen uns zu wenig. Die Folgen sind unangenehme Verspannungen, Rückenschmerzen, stark verkürzte Muskeln, eingeschränkte Bewegungsfähigkeit und schnelle Ermüdung des Körpers bei der kleinsten Anstrengung. BodyChange Gesundheit schafft Abhilfe. Das neue 8-Wochen-Programm ist das erste Online-Bewegungs-Coaching, in dem die Teilnehmer in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung lernen, ein eigenverantwortliches und stabiles Gesundheitsverhalten zu leben. Mit dabei ist Fitness- und Bewegungs-Coach Detlef Soost. Er verspricht: „Mit BodyChange Gesundheit bleibst du ein Leben lang fit und gesund!“

Joggen im Winter

Für mehr Bewegung im Alltag

Heutzutage ist es nicht einfach, genügend Bewegung in unseren Alltag zu integrieren. Ob ein voller Terminkalender oder der innere Schweinehund – wir haben immer eine Ausrede parat, warum es wieder einmal mit dem Bewegungsprogramm nicht geklappt hat. Die täglichen Verlockungen machen das nicht einfacher. Im Gegenteil: Wir nehmen den Aufzug statt die Treppen und fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, während unser Fahrrad in der Garage steht. Der Bewegungsmangel ist zu unserem ständigen Begleiter geworden. Die Folgen sind auf Dauer gravierend. Neben diversen Verspannungen und Schmerzen in Rücken, Schultern und Rumpfbereich, schränken wir unsere körperliche Fitness und Mobilität immer stärker ein. Kein Wunder also, dass sich mittlerweile viele Menschen schwertun, ihre Schuhe im Stehen zuzubinden oder nach wenigen Treppenstufen schon außer Atem geraten. Mit BodyChange Gesundheit kann man diesen Teufelskreis nicht nur kurzfristig durchbrechen, sondern lernt, wie man dauerhaft fit und beweglich bleibt.

Businessman opening his salad pack

So beugt BodyChange Bewegungsmangel vor

In acht Wochen erhalten die Teilnehmer des Online-Coachings Woche für Woche neue Kursmodule. Jedes Modul ist eine strukturierte Lern- und Übungseinheit bestehend aus Aufwärmphase, einem Hauptübungsteil und einer Cool-Down-Phase. Sie vermitteln in Videos, Fotos und Textanleitungen Inhalte, wie man ein Leben lang den Bewegungsapparat mobilisiert und kräftigt. Dabei können die Teilnehmer von BodyChange Gesundheit die Kursmodule flexibel und zu jeder Zeit von zu Hause aus aufrufen. Motivationscoach Detlef Soost zeigt ihnen in einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie sie Stress reduzieren und ihre Fitness entscheidend steigern können. Das Zusammenspiel der Module dient der Verbesserung der Gesundheit, steigert individuelle motorische Grundeigenschaften wie Ausdauer, Kraft, Flexibilität, koordinative Fähigkeiten und die körperliche Fitness. So verfügen die Teilnehmer nach den acht Wochen über das Wissen, ein Leben lang stark und gesund durchs Leben zu gehen und steigern entscheidend die individuelle Lebensqualität. Zudem vermittelt BodyChange Gesundheit, wie man nicht nur Rücken-fit wird, sondern es auch ein Leben lang bleibt. Denn die Teilnehmer lernen eigenverantwortlich, wie sie die richtige Bewegung in ihren Alltag miteinbauen können.

Mehr Infos zu BodyChange Gesundheit! >>

Von Wissenschaftlern entwickelt

Entwickelt hat das Präventionsprogramm BodyChange-Mitgründerin und Diplom-Sportwissenschaftlerin Anke Blöchl. Als ehemalige Profi-Leistungssportlerin feierte sie große Erfolge und weiß, worauf es bei einem Fitness-Programm zur dauerhaften Verbesserung der Gesundheit ankommt. Deshalb war es Anke Blöchl wichtig, dass den Teilnehmern einfach und flexibel vermittelt wird, wie sie in alltäglichen Situationen durch kognitives und körperliches Bewegungstraining ihren Körper ein Leben lang fit und gesund halten. Von dem Ergebnis ist sie begeistert: „BodyChange Gesundheit steigert nicht nur das Gefühl und Bewusstsein für den eigenen Körper, sondern auch die Gesundheit und die individuelle Lebensqualität!“

BodyChange Gesundheit lohnt sich doppelt

BodyChange Gesundheit ist nach § 20 und § 20a SGB V zertifiziert und wird von allen gesetzlichen Krankenkassen und Betriebskrankenkassen, die der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) angeschlossen sind, als Gesundheitskurs bezuschusst. Somit können Teilnehmer fit und gesund werden, für mehr Lebensqualität sorgen und bis zu 100 Prozent der Kosten von ihrer gesetzlichen Krankenkasse erstattet bekommen – ganz ohne ärztliches Rezept!

BodyChange Home Workout

Detail-Informationen

Die 8 Kursziele im Einzelnen:

  • Ganzkörpergymnastik und Körperwahrnehmung
  • Rückenfreundliche Haltung und Aufrichtung der Brustwirbelsäule
  • Kräftigungsgymnastik für Bein- und Gesäßmuskulatur
  • Stabilisation der Rumpf-, Arm- und Schultermuskulatur
  • Steigerung der Belastungs- und Ermüdungstoleranz
  • Stressabbau und Ausgleich von Dysbalancen
  • Koordinationsverbesserung
  • Kraft und Stabilität der Körpermitte

Jetzt mit BodyChange Gesundheit starten! >>

Weg mit dem Hüftspeck: YouTube-Star Anne Wünsche will nie wieder Bauchweg-Bodies tragen

„Wir wollen abnehmen, ich bin so fett“, ruft Berlin-Tag-und-Nacht-Star Anne Wünsche lachend in die Kamera. „Wir“, das sind sie und Mama Kerstin (49). Denn Anne und Kerstin sind nicht nur beide Mütter, sondern haben auch mit den gleichen hartnäckigen Fettpolstern zu kämpfen. Diesen will das Mutter-Tochter-Team jetzt bis Weihnachten den Kampf ansagen. Besonders beeindruckt ist Anne von der Verwandlung von Daniela Katzenberger, die nach ihrer Schwangerschaft wieder „einen unglaublich tollen Körper“ hat.

Gemeinsam mit ihrer Mama klagt Anne den Fans ihr Leid. Schon seit knapp einem Jahr hadert die 24-jährige Anne mit ihrem Gewicht. Damals kam ihre zweite Tochter Juna auf die Welt. Seitdem versucht Anne vergeblich, die Babypfunde loszuwerden.anne-wunsche-screenshot

„Ihr wisst ja, ich habe zwei Kinder bekommen, meine Mutti sogar vier, erstmal Respekt dafür. Wir haben beide das gleiche Problem: Unser Bauch und unsere Hüfte. Egal was wir tun, egal ob wir eine Ernährungsumstellung, eine Diät oder Sport machen – es geht nicht weg“, erklärt Anne während ihre Mutter zustimmend nickt.

Doch jetzt soll Schluss sein mit den Fettpölsterchen. Anne ist bekennender Fan von Daniela Katzenberger und hat natürlich auch ihren Abnehm-Erfolge mitverfolgt: „Ich habe gesehen, dass sie mit BodyChange in unglaublich kurzer Zeit abgenommen hat. Sie hat jetzt einen unglaublich tollen Körper wie ich finde. Ich würde gerne so aussehen wollen.“

Deshalb verkündet das Mutter-Tochter-Gespann: „Wir dachten uns, wir probieren das jetzt einfach auch aus.“ Mit der Ernährungsumstellung bis Neujahr zu warten, wie es viele andere tun, komme für Anne dabei nicht in Frage: „Ich finde, wenn man abnehmen möchte, dann ist egal wann, man muss es durchziehen!“

Mehr Infos zu BodyChange mySHAKE>>

Bis zum 24. Dezember sollen bei den beiden die Kilos purzeln, so dass beide annähernd bei ihrem Zielgewicht ankommen. Welche Zahl das bei ihr ist, will Mutter Kerstin nicht so recht verraten und flüstert es Anne zu. Diese hingegen gibt offen zu: „Ich wiege jetzt 64 und möchte eigentlich meine 50 wieder vorne sehen. 6 Kilo möchte ich abnehmen bis Weihnachten“.

lesara_bearbeitet_pb-0961

Anne im Juli 2016 auf dem Laufsteg

Beide setzen große Hoffnungen in das Programm von Detlef Soost. „Ich will das jetzt wirklich schaffen, ich hab da keine Lust mehr drauf. Ich ziehe jedes Mal Bauch-weg-Bodies an. Wenn du eine Hüfthose anziehen möchtest, dann siehst du aus wie ein Muffin,“ seufzt Anne.

Doch gemeinsam wollen sie es schaffen. Schmunzelnd bietet Mama Kerstin sogar an, nach dem Ernährungsprogramm gekochtes Essen per Express zuzuschicken, bevor sie und ihre Tochter per Handschlag das Abnehmvorhaben besiegeln.

Nur wenige Tage später lädt Anne ein neues Video hoch. „Leute, ich hab mich jetzt wirklich, ernsthaft bei BodyChange angemeldet. Und ich hab schon mein Starter-Paket! Ich bin voll aufgeregt!“, verkündet sie strahlend. „Ich liebe Daniela Katzenberger und sie ist grad echt meine letzte Hoffnung. Wenn es bei ihr klappt, muss es bei mir auch klappen.“

Nach und nach entdeckt Anne immer mehr Rezepte in den Booklets aus dem Starter Paket. „Das hört sich überhaupt nicht wie eine Diät an!“, bemerkt sie dabei erstaunt, als sie Soljanka, Chilli con Carne und Zimtmandeln entdeckt. „Wenn ihr Bock habt, dass ich Kochvideos mache, dann schreibt das jetzt mal bitte in die Kommentare, ich würde gerne mal ein paar Rezepte versuchen nachzukochen und darüber ein Video drehen“, ruft sie auf.

„Schritt eins: Deine Erfolge. Wiegen und Messen“, liest Anne weiter. Sie überlegt kurz und stellt dann lächelnd fest: „Vorher-Foto hab ich ja jetzt schon gemacht, mit meiner Mutti zusammen. Und dann werde ich mich einfach nach Weihnachten nochmal hinstellen. Selbe Position, vielleicht sogar dieselben Klamotten und mal gucken, ob wir dann abgenommen haben.“

IMG_5906.JPG

Je mehr Tipps, Tricks und leckere Rezepte Anne in ihrem Starter-Paket entdeckt, umso aufgeregter wird sie: „Ich freue mich wirklich, dass ich mal was Neues ausprobieren kann. Und ich bin so gespannt, ob das wirklich funktioniert. Ich werde euch auf jeden Fall mit der Kamera teilhaben lassen! Mich würde es auch freuen, wenn jemand mitmacht, in der Infobox findet ihr den Link zu www.Shake-Body.de“, dann rocken wir das Ding zusammen!“, lacht Anne. „Ich glaub, das Abnehmen wird wirklich richtig easy. Oh, ich freu mich! Ich werde schlank bis Weihnachten!“, strahlt sie in die Kamera und beendet das Video mit einem Gruß an ihre Fans.

Jetzt wie Anne Wünsche mit mySHAKE starten!>>

Sixpack-Training: So heizt Detlef Soost Lucas Cordalis ein

Mit Detlef Soosts Hilfe möchte Lucas Cordalis seinen Sixpack zurück„Noch drei, zwei und zum Schluss noch einen!“, feuert Detlef Soost Sänger Lukas Cordalis an. Dieser ringt sich zu dem letzten Sit-up durch und lässt sich dann in die lilafarbene Matte sinken. Detlef lobt ihn lächelnd. Verschwitzt aber zufrieden gehen die beiden Männer die letzten Workout-Punkte gemeinsam durch. Das heutige Training ist nur eine von vier Sporteinheiten in Lukas‘ neuer Woche. Denn: Der Ehemann von Daniela Katzenberger möchte zukünftig nicht nur seine Fitness steigern, sondern auch seine Muskeln definieren. Schon lange ist Lukas vor allem mit seinem kleinen Bäuchlein unzufrieden. Das soll sich jetzt aber definitiv ändern.

Waschbrettbauch statt Waschbärbauch!

Deswegen hat sich Lukas für BodyChange FIT entschieden. Begleitet wird dieses von dem bewährten BodyChange-Ernährungskonzept, für die mentale Fitness und Motivation sorgt darüber hinaus wieder Coach Detlef. Und deswegen geht es bereits mit der nächsten Übung, dem „Mountain-Climber-Pushup“, weiter. Detlef und Lukas nehmen die Liegestützposition ein. Der Bauch wird dabei angespannt und dann das Knie zur Brust gezogen. Der Schweiß perlt ihnen trotz Klimaanlage von der Stirn. Beim Zurückgehen führt Lukas einen sauberen Liegestütz durch. Detlef ist zufrieden und Lukas voll motiviert.

Mehr Infos zu BodyChange FIT! >>

Detlef Soost: „Ich gebe meine Erfahrungen an Lucas weiter!“

Auch Detlef weiß, wie es sich anfühlt, überflüssige Kilos zu verlieren. Zusammen mit Ernährungsexperten und Profisportlern hat er 2012 das BodyChange-Konzept entwickelt, das auf Motivation, Ernährung und Sport aufgebaut ist. Nach nur 10 Wochen hat Detlef so stolze 20 kg abgenommen und gemerkt, dass er auch andere bei dieser Erfahrung unterstützen möchte: „Nachdem ich wusste, wie einfach es für mich war, mit den richtigen Prinzipien effektiv Gewicht zu verlieren, wollte ich auch anderen helfen, ihre Traumfigur zu erreichen! Das war der Anfang von BodyChange!“

Detlef, Lucas ist auf „Mission Sixpack“ – welche Übungen wirst du mit ihm ganz besonders durchziehen?

Detlef: „Eine Sixpack-Strategie ist komplexer, als viele glauben. Ich werde immer wieder gefragt, warum das mit dem Sixpack nicht klappt, obwohl man täglich hunderte von Situps macht. Der Grund ist die Monotonie der immer gleichen Übung. Das ist zu eindimensional gedacht. Damit baut man vielleicht ein paar Muskelstränge auf, die allerdings nicht sichtbar sind. Dazu nagt es auf die Dauer an der Motivation und man bricht ab. Meine Trainingsstrategie beinhaltet alle entscheidenden Erfolgsfaktoren: Abwechslungsreiche und funktionale Workouts, die die Tiefenmuskulatur stärken, verschiedenste Trainingselemente für alle Bauchmuskeln und das passende Ernährungskonzept. Diese Kombination ist wahrer Goldstaub für Lucas’ Sixpack!“

Viele Männer träumen von einem Sixpack – was braucht es, um wirklich einen zu bekommen und dann auch halten zu können?

Eine ausgefeilte Trainingsstrategie, gepaart mit optimierten Ernährungstipps sind entscheidend für jeden Sixpack-Erfolg. Für BodyChange® FIT haben wir eine einzigartige Kombination hochwirksamer Übungen für Männer und Frauen entwickelt, die Deutschlands Problemzone Nr. 1, das Bauchfett, effektiv eliminierenDetlef: „Disziplin und Motivation. Wer sich ein Ziel setzt, muss hartnäckig sein. Dranbleiben – auch wenn es mal schwerfällt. Einmal Erfolg zu haben, ist schnell möglich. Die wahre Kunst ist es, dauerhaft am Ball zu bleiben. Jeden Tag auf’s Neue. Es gibt Tage, an denen hast du keine Lust, willst auch mal faul sein. Das sind die Tage, an denen du den Schweinehund überwinden musst. Wenn man es dann einmal geschafft hat, dauerhaft diszipliniert zu sein, fällt es einem leichter, nicht mehr schwach zu werden. Beim Sport greife ich außerdem auf funktionale Übungen zurück, die ich überall machen kann. Da ich viel unterwegs bin, ist das wichtig für mich.“

In „Dance, Dance, Dance“ tanzen Promis die coolsten Star-Choreografien nach – hat es dich nicht in den Fingern bzw. Füßen gejuckt, auch selbst mitzutanzen?

Detlef: „Tanzen war für Jahrzehnte meine Leidenschaft und mein Beruf. Es waren schöne Zeiten, aber auch anstrengende Zeiten. Ich bin viel gereist, habe tolle Leute kennengelernt und viel gesehen. Dafür bin ich dankbar. Ich muss allerdings nicht mehr im Rampenlicht tanzen. Inzwischen ist es mir wichtiger, anderen beim Erfolg zu helfen. Darum freue ich mich auch, dass sich Lucas für BodyChange Fit entschieden hat. Das, was ich selbst in den Jahrzehnten gelernt habe, will ich weitergeben.“

Lucas Cordalis möchte gemeinsam mit Detlef Soost seinen Erfolg mit seinen Fans teilen.

Schreibe jetzt deine Erfolgsstory mit BodyChange FIT! >>

 Lucas Cordalis: „Jetzt gibt es keinen Weg zurück!“

Mit seiner neuen Figur ist Lucas so unzufrieden, dass er beschlossen hat: „Ich will echt wissen, ob ich das als Papa nochmal hinbekomme!“ Seit der Geburt der gemeinsamen Tochter mit Daniela Katzenberger hat der Sänger seine Fitness ganz schön schleifen lassen: „Meine Prioritäten haben sich eben verschoben und ich habe mir einfach keine Zeit mehr für das Training genommen.“ Das soll sich jetzt mit der ausgefeilten Trainingsstrategie und den optimierten Ernährungstipps von BodyChange FIT ändern.

Lucas, vielen Vätern geht es wie dir: Das Baby ist auf der Welt und was als erstes darunter leidet, ist das eigene Fitnessprogramm. Welchen Rat kannst du deinen Leidensgenossen geben?

Lucas: „Wenn du Vater wirst, ändert sich einfach alles. Plötzlich ist da ein kleines Wesen, und du willst für diesen kleinen Menschen da sein. Du bist voller Euphorie für deine neue Rolle und konzentrierst dich auf nichts Anderes. Wenn du dich dann an dein neues Familienleben gewöhnt hast, ist wieder Platz für andere Dinge. Und mir ist jetzt im Rahmen der Vorbereitung auf die Tanz-Show „Dance, Dance, Dance“ klar geworden, dass ich meine Fitness habe schleifen lassen und etwas tun möchte. Auch ich werde nicht jünger und würde gerne wieder zu alter Form zurückkehren. Ich weiß, das wird keine leichte Aufgabe. Aber wenn ich sehe, was Daniela alles erreicht hat und wie sie sich konsequent ihre Traumfigur zurückerobert hat, dann muss ich sagen: Hut ab! Das hat mich beeindruckt. Wir alle wissen, dass Detlef ein Topmotivator ist. Darum mache ich sein neues Trainingsprogramm BodyChange Fit. Auch weil ich viel unterwegs bin und deshalb schnell die funktionalen Übungen in meinen Alltag einbauen kann.“

Warum bist du mit deinen Figursorgen an die Öffentlichkeit getreten? Kostet es nicht viel Überwindung, das Bäuchlein auf Facebook zu posten?

Lucas Cordalis ist unzufrieden mit seinem Bauch. Mit BodyChange möchte er sich seinen Sixpack zurückholen.Lucas: „Wenn man mit Daniela verheiratet ist, dann ist es irgendwann ganz normal, dass die Öffentlichkeit Teil deines Lebens wird. Wie viele andere teile auch ich gerne mit meinen Freunden und Fans, was mich bewegt. Ich lasse sie teilhaben an den schönen Momenten meines Lebens, aber eben auch an den Augenblicken, an denen ich mal unzufrieden bin. Und manchmal muss man den Tatsachen ins Auge schauen. Der Post meines Bäuchleins ist für mich der ultimative Motivationskick, denn jetzt gibt es keinen Weg zurück.“

Wie reagieren deine Fans? Helfen dir ihre tröstenden Worte oder musst du dich auch mit Häme auseinandersetzen?

Lucas: „Ich habe ganz tolle Fans, die mich unterstützen. Viele haben gesagt, ich sehe auch mit dem Bauch toll aus, das sei kein Problem. Ginge es nach meinen Fans, würde ich beim Waschbärbauch bleiben (lacht). Aber das Problem ist, dass ich mich nicht mehr wohl gefühlt habe. Letztes Jahr war bei uns viel los mit unserer Kleinen, Dreharbeiten und den Hochzeitsvorbereitungen. Und dann plötzlich schaute ich in den Spiegel und dachte: Du hast dich verändert. Am wichtigsten ist mir allerdings, dass meine Familie und Freunde mich unterstützen. Dani hat immer gesagt, ich müsste das nicht machen, für sie wäre ich immer der schönste Mann auf der Welt. Da ich mir aber das Ziel gesetzt habe, unterstützt sich mich voll.“

Starte jetzt BodyChange FIT! >>